« in eine leere fläche eintauchen
spontan und in grosser freiheit
schicht für schicht entstehen lassen
was sich aus dem inneren
als äusseres bild
zeigen will »

Schicht um Schicht entstehen die Werke.

Sie sind auf verschiedenen Untergründen mit Acrylfarbe gespachtelt oder gemalt.

Den Bildern sind die innere Ordnung und die verwendeten Grundtechniken gemeinsam.

Oft werden sie mit Farb- oder Bleistift weiterbearbeitet.

So entstehen subtile und verspielte Räume.

Sie sind durchzogen von einer spontanen Zeichensprache.

Die Bilder lassen dem Betrachter Raum zum Entdecken und Verweilen.

Aktuell

Einzelausstellung Galerie LuFràn
19.12.2019

Ausstellung in der Galerie LuFràn, Baar.


Dorfstrasse 27
6340 Baar

Vernissage

Offener Sonntag

Finissage

Öffnungszeiten
Di - Fr: 14 – 18 Uhr